TS-Optics 0.8x Reducer Korrektor für 110mm f/7 ED

TS-Optics 0.8x Reducer Korrektor für 110mm f/7 ED

148,75 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

TS-Optics PHOTOLINE 2" Korrektor und Brennweitenreduzierer für Astrofotografie mit 110mm f/7 ED Refraktoren

TS-Optics PHOTOLINE 2" Korrektor und Brennweitenreduzierer für Astrofotografie mit 110mm f/7 ED Refraktoren
Dieser Korrektor ist optimal auf APO- und ED-Refraktor Teleskope mit 110mm Öffnung und dem Öffnungsverhältnis von f/7 bis f/7,5 abgestimmt. Er bringt an diesen Teleskopen sehr gute Ergebnisse. Die Sterne sind auch mit größeren Sensoren bis zum Rand exakt punktförmig und scharf.

Der Korrektor wird einfach in die 2" Steckhülse des Refraktors gesteckt und fixiert. Da er keine Sicherungsnut hat, ist ein Verkippen ausgeschlossen.

Abstand vom T2 Gewinde zum Kamerasensor:
Der Arbeitsabstand vom T2 Gewinde an der Kameraseite bis zum Sensor ist genau 55mm. Zum Anschluss einer DSLR oder Spiegelreflex Kamera benötigen Sie nur einen passenden T2 Ring. Für nahezu alle Astro-Kameras, z.B. von ZWO, sind Adaptionen erhältlich. Die wichtigsten Adapterringe sind im Zubehörbereich verlinkt.

Verwendung an Refraktoren mit kleinerer Öffnung und/oder kürzerer Brennweite
Der Korrektor wird auch bei kleineren Refraktor Teleskopen gute Ergebnisse bringen. Wir empfehlen den Korrektur unter anderem auch für alle 100mm und 107mm f/6 bis f/7 Refraktor Teleskope. Der optimale Abstand für diese Teleskope ist 60mm ab dem T2 Gewinde. Um eine Spiegelreflex Kamera zu adaptieren, benötigen Sie also noch eine T2 Verlängerung mit 5mm (TST2V5) und natürlich den T2 Ring.

Anschluss von Nebelfilter für Astrofotografie
An der Teleskopseite bietet der Korrektor ein M48x0,75 - 2" Filtergewinde. Dort können Sie alle gängigen 2" Nebelfilter anschließen.

Zusätzliche Produktinformationen

Eigene Karteikarte
Anschluss Teleskopseite: 2" Steckhülse mit 2" Filtergewinde Anschluss Kameraseite: T2 (M42x0,75) Außengewinde Arbeitsabstand vom T2 Gewinde zum Kamerasensor: 55 mm (bei einem 110mm f/7 Refraktor) Vergütung: Multivergütung auf jeder Glas-Luftfläche gegen Reflexe und Geisterbilder